Vergessene Berufe — Ein Wortspiel illustriert

Das Buch »Vergessene Berufe — ein Wortspiel illustriert« ist meine Diplomarbeit, mit der ich 2010 mein Studium im Fach Illustration/Kommunikationsdesign an der HAW Hamburg abgeschlossen habe.

Die Bilder illustrieren ein Wortspiel, bei dem normale Wörter als absurder Beruf interpretiert werden: ein Spaghettiträger trägt große Mengen Spaghetti; ein Flugzeugträger schleppt Flugzeuge auf dem Flughafen hin und her; der Milchwächter bewacht die Kühe und Milchkannen und der Zitronenfalter faltet Zitronen auf die richtige Größe; es gibt den Schaumschläger, den Brotmesser, den Seelenverkäufer und noch einige mehr…

Viele Berufe, die früher ganz normal und alltäglich waren, sind heute längst ausgestorben und vergessen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Manche Tätigkeiten werden nicht schlicht gar nicht mehr benötigt, andere dagegen werden heute durch Maschinen erledigt. Mit diesen realen Vorbildern spiele ich in der Arbeit »Vergessene Berufe« auf amüsante Art.

Das Buch hat 42 Seiten im Format DIN A5 und kann bei mir bestellt werden; der Versand ist kostenfrei innerhalb Deutschlands.

Vergessene Berufe — Ein Wortspiel illustriert. Von Jan-Hendrik Holst.
Vergessene Berufe — Ein Wortspiel illustriert. Von Jan-Hendrik Holst.
Vergessene Berufe — Ein Wortspiel illustriert. Von Jan-Hendrik Holst.
Vergessene Berufe — Ein Wortspiel illustriert. Von Jan-Hendrik Holst.